WWF verleiht besondere Auszeichnung an Steinbeis Papier

Steinbeis Papier wurde vom WWF mit der Timber Scorecard 2017 in der höchsten Kategorie ausgezeichnet (3 Bäume). Der WWF vergibt diesen Award an Unternehmen, die verantwortlichen Holzeinkauf praktizieren und die Entwicklung einer nachhaltigen Nutzung des natürlichen Rohstoffes Holz vorantreiben. Bei Steinbeis kommt kein Holz zum Einsatz, da für die Papierproduktion ausschließlich die Sekundärressource „Altpapier“ genutzt wird. Gemäß Global Forest Trade Network UK (GFTN UK) entspricht der Altpapiereinsatz des Unternehmens einer Holzmenge von 1.128.411 m³ (WRME = wood raw material equivalent).

WWF vergibt 3 Bäume an Steinbeis

Insgesamt wurden 128 Unternehmen bewertet und erhielten jeweils eine entsprechende Timber Scorecard – die Ratingkategorien reichen von „null Bäumen“ bis zu „drei Bäumen“. Es wurde auch bewertet, wie die Unternehmen ihre nachhaltige Performance seit 2015 (dem letzten Timber-Score-Rating) weiterentwickelt haben.

Steinbeis gehört zu den 40 von 128 Unternehmen, die eine WWF 3 Trees Timber Scorecard erhielten und dessen öffentlich zugänglichen Informationen ihrer nachhaltigen Compliance mit den Bewertungsergebnissen des WWF übereinstimmen.

Titelbild: iStockphoto

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Veronika Warmers

Veronika Warmers

Verantwortet das Marketing, den Bereich Social Media und e-business bei Steinbeis Papier. Kreislaufwirtschaft, Recycling und Biodiversität sind die Themen, die der diplomierten Betriebswirtin am Herzen liegen. Begeisterte Bloggerin des Steinbeis Redaktionsteams.

THEMENVERWANDTE ARTIKEL

CSR-Preis der Bundesregierung – Steinbeis nominiert

In der Kategorie „Unternehmen mit 50 bis 499 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ hat die Jury Steinbeis als Hersteller hochwertiger Recyclingpapiere aus 100 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} Altpapier für den CSR-Preis 2013 nominiert…

WWF würdigt Steinbeis` Umweltkompetenz

Steinbeis Papier wurde mit dem WWF Environmental Paper Award 2012 in den Kategorien „Transparency“ und „Best Environmental Performance Paper Brands“ für seine nachhaltigen Technologie-, Investitions- und Qualitätsstrategie ausgezeichnet…

WAS SAGEN SIE ZU DIESEM THEMA?
DISKUTIEREN SIE MIT!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HIER BLOGT
UNSERE REDAKTION
ALLE AUTOREN

Ulrich Feuersinger
Mailin Rahna
Sandra Staub
Veronika Warmers
Klaus E. Jopp